Das sind wir

  • Das Blasorchester Winterthur (BOW) wurde 2008 durch den Zusammenschluss des Musikvereines Harmonie Oberwinterthur und der Verkehrspersonalmusik Winterthur gegründet und zählt mit seinen rund 40 aktiv Musizierenden zu den grösseren Musikvereinen der Stadt Winterthur.
  • Als Blasorchester in der 3. Stärkeklasse scheuen wir keine musikalische Herausforderung und studieren gerne auch Literatur einer höheren Stärkeklasse ein und führen diese auf.
  • Unser Repertoire bietet etwas für alle Ohren! Es reicht von Unterhaltungsmusik über originale Blasmusikkompositionen bis zu traditioneller Blasmusik. Die bunte Mischung macht ein spannendes Repertoire aus.
  • Unser Vereinsjahr umfasst ein Unterhaltungskonzert im Frühling sowie ein konzertantes Kirchenkonzert im Spätherbst. Daneben präsentieren wir uns an Platzkonzerten und anderen Veranstaltungen das ganze Jahr hindurch. Für jeden Anlass den richtigen Ton – das ist unser Ziel!
  • Wir proben jeden Mittwochabend von 20:00 bis 22:00 im Tambourenkeller an der Unteren Vogelsangstrasse 2, 8400 Winterthur (ein 2-Minuten-Fussmarsch vom Hauptbahnhof Winterthur entfernt).
  • Wir sind Mitglied des Musikverbandes der Stadt Winterthur, sowie des Zürcherischen und des Schweizerischen Blasmusikverbandes.

Das wollen wir

  • Wir möchten unser Publikum (Jung und Alt) mit unserem Hobby, der Blasmusik, begeistern und mitreissen.
  • Wir legen Wert auf qualitativ hochstehendes Musizieren in einer ausgeglichenen Besetzung.
  • Wir wollen uns musikalisch weiter entwickeln. Dabei liegt die Teilnahme an einem musikalischen Wettbewerb von Zeit zu Zeit drin.
  • Der Teamgeist und die Kameradschaft liegen uns am Herzen. Das stellen wir nicht nur an unserem jährlichen Abschlussabend, an Musikreisen zu unseren Partnermusikvereinen im In- und nahegelegenen Ausland und anderen Ausflügen unter Beweis.
  • Wir möchten generationenübergreifend musizieren. Alle, die ihren Beitrag zum musikalischen und gesellschaftlichen Gelingen beitragen, sind bei uns willkommen.